Betriebsferien vom 24.12.21 - 03.01.2022 | Shop bleibt geöffnet | Infos zu Bestellungen und Lieferzeiten ab sofort HIER

cFos Charging Manager mit Volkszähler/vzlogger betreiben

Bei Volkszähler kann man mittels D0-Lesekopf Daten aus einigen Zählern der Netzbetreiber auslesen. Diese kann man dann mit vzlogger dem cFos Charging Manager zur Verfügung stellen.
vzlogger liefert eine JSON Datei mit aktuellen Zählerwerten. Eine Beispieldatei findet sich hier: vzlogger-out.json (als ZIP-Archiv).

Um diese mit dem cFos Charging Manager lesen zu können, müssen Sie sich eine individuell angepasste Zählerdefinitionsdatei erstellen und diese dann als Benutzerdefinierter Zähler hochladen. Eine Beispieldatei findet sich hier: cfos-meter-vzlogger-bi.json (als ZIP-Archiv).
vzlogger legt also für jeden Zählerwert ein Element im array "data" an. Auf die Werte greift man darin dann jeweils als tuple[0][1] zu.

Die Reihenfolge, in der die Zählerwerte in der JSON Datei auftauchen richtet sich nach der Reihenfolge der Konfiguration in vzlogger. Falls man einen Zähler mit positivem und negativem Vorzeichen der Leistung bei Netzbezug (positiv) und Einspeisung (negativ) betreibt, muss man für vzlogger folgenden Patch einspielen und vzlogger entsprechend kompilieren: https://github.com/volkszaehler/vzlogger/pull/476.

Vielen Dank an Joachim B. für die Erklärung und die Bereitstellung der Beispieldateien.