Einstellung Sichtbarkeit Wallbox

Einstellung Sichtbarkeit Wallbox

0
0

Ich versuche gerade zu verstehen, was die verschiedenen Einstellungen zur Sichtbarkeit der Wallbox im Charging Manager bewirken, steige aber nicht wirklich durch. Ich arbeite mit Version 1.20.0.

Was ich erreichen möchte: Admin sieht alle Wallboxen auf der Übersichtsseite. Normale Benutzer sehen in der App nur jeweils ihre eigene Wallbox auf der Übersicht.

Folgende Schalter habe ich dazu in der Konfiguration gefunden:

  1. Auf der Konfiguration der Wallbox die Option „Gerät verbergen“. Macht genau, was die Doku sagt. Wenn ein Benutzer eine Wallbox an sich sehen darf, dann steuert der Schalter ob die Kachel für die WB direkt angezeigt wird oder erst wenn man „alle Geräte anzeigen“ angehakt hat
  2. Auf der Konfiguration der Wallbox die Option „In der Übersicht anzeigen“. Laut Doku (Wenn angehakt, im Dashboard unter dem Diagramm anzeigen.) klingt das so, als wäre diese Option das genaue Gegenteil von „Gerät verbergen“, aber das wäre natürlich sinnfrei. Bei mir hat der Schalter jedenfalls keine erkennbare Funktion. Ob die Kachel für die Wallbox angezeigt wird, beeinflusst er nicht. Was sollte der eigentlich tun?
  3. Auf der Konfiguration des Benutzers den Schalter „Wallbox anzeigen“. Ich hätte erwartet, dass ich damit steuern kann ob man die Wallbox nur dann sehen kann, wenn die Wallbox dem eigenen Nutzer zugeordnet ist. Das funktioniert bei mir aber irgendwie nicht. Wenn ich den Haken setze, dann sehen alle Nutzer die Box – wie erwartet. Wenn ich den Haken nicht setze, dann sieht kein Nutzer die Box, auch nicht, wenn er für sie authorisiert ist. Ist das ein Bug oder habe ich nicht verstanden, was die Option bedeutet?

Desweiteren hat die Version auch noch einen grundsätzlichen Bug, was die Sichtbarkeit betrifft. In meiner Beispielkonfiguration mit 2 Wallboxen wird, wenn ich bei beiden die Option „Wallbox anzeigen“ deaktiviere, trotzdem Wallbox 2 auf der Übersicht angezeigt. Wenn ich dann bei Wallbox 1 den Haken für „Wallbox anzeigen“ setze, dann wird nur Wallbox 1 angezeigt und Wallbox 2 nicht mehr (so wie erwartet). Nehme ich dann den Haken bei Wallbox 1 wieder raus, dann verschwindet Wallbox 1 von der Übersicht (wie erwartet), dafür taucht aber Wallbox 2 wieder auf (Fehler).

Ich habe mal meine Konfig angehängt.

Anhänge:
Gelöst
markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 10)
Gefragt am 30. Mai 2023 8:45
114 views

Antworten (8)

0
Private answer

Ich beantworte mir mal die noch offenen Frage selbst, falls jemand anderes auch danach sucht:

  • Wie kann ich die Wallbox/Benutzer so konfigurieren, dass für jeden (Nicht-Admin-)Nutzer nur die eigene Wallbox auf der Startseite sichtbar ist?
  • Dafür muss auf der Konfiguration des Benutzers der Haken bei "Wallbox anzeigen" entfernt werden. Aufgrund eines Bugs hat das allerdings bisher nicht funktioniert. Dieser Bug ist ab Version 1.21.14 beta behoben.

    Wie kann ich mich also solcher Nutzer auf dem Web-Interface anmelden?

    Dafür muss man die ID der dem Nutzer zugeordneten Wallbox (zu finden ganz oben links auf der Konfigurationsseite der Wallbox in Klammern neben dem Namen; z.B.: E1, E2, etc.) als Benutzernamen eingeben.
    Als Passwort verwendet man die generierte Id des Benutzers (zu finden auf der Konfigurationsseite des Benutzers neben dem Namen). Nicht zu verwechseln mit der Id der RFID oder PIN.

    Wie kann ich mich als solcher Nutzer in der App anmelden?

    Das ist derzeit (Stand August 2023) nicht vorgesehen. Man kann sich zwar mit der Id einer RFID/PIN anmelden, allerdings hat das nur Auswirkung auf die Push-Benachrichtigungen und nicht auf die Start-Ansicht und die Wallbox-Kacheln. D.h. trotz Anmeldung in der App bleibt die eigene Wallbox in der App unsichtbar, wenn die Option "Wallbox anzeigen" nicht gesetzt ist.

    markiert als Spam
    Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 10)
    Beantwortet am 3. August 2023 19:20
    0
    Private answer

    Hallo Christian,

    ich habe nun zumindest endlich verstanden, welche Daten bei der Anmeldung als Nicht-Admin verwendet werden müssen. Der Name der Wallbox funktioniert nicht, es geht tatsächlich nur mit der Device-ID der Wallbox (z.B. E1) als Username und der User-ID (eindeutige Benutzernummer und nicht die RFID-ID wie in der cFos App) als Passwort.

    Es löst aber das Problem nicht, dass die (Nicht-)Anzeige der Wallboxen nicht funktioniert sobald man mehrere Wallboxen und mehrere Nutzer hat. Für nicht angemeldete Nutzer bleiben dann trotzdem alle Wallboxen bis auf eine sichtbar.

    Mathias

    markiert als Spam
    Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 10)
    Beantwortet am 10. Juli 2023 10:38
    0
    Private answer

    Also es ist wichtig, dass folgendes eingstellt ist:
    1. "Wallbox anzeigen" muss ausgeschaltet sein
    2. Es muss eine Zurodnungvorliegen.
    (vgl Screenshot)

    Wenn man die Einstellung testet, arbeite man am besten mit eine Browser wo keinerlei Zugangsdaten zum Charging Manager gepspeichert sind. Auf jeden Fall alle Browser Fenster schließen, damit man nicht doch noch als Admin eingeliggt ist.

    Wenn man dann den Browser neu startet kommt ist ein "Anmelden" Button zu sehen.
    Hier "Anmelden" klicken. Als username "E1" oder die entsprechende Geräte ID eingeben, als Passwort die user id.

    Anhänge:
    markiert als Spam
    Geschrieben von cFos (Fragen: 33, Antworten: 121)
    Beantwortet am 28. Juni 2023 15:57
    0
    Private answer

    @cFos Christian Kannst du dir das Thema bitte nochmal anschauen? Das Problem besteht nach wie vor.

    Konkret:

    1. Wie kann ich die Wallbox/Benutzer so konfigurieren, dass für jeden (Nicht-Admin-)Nutzer nur die eigene Wallbox auf der Startseite sichtbar ist?
    2. Wie kann ich mich also solcher Nutzer auf dem Web-Interface anmelden?
    3. Wie kann ich mich als solcher Nutzer in der App anmelden?
    markiert als Spam
    Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 10)
    Beantwortet am 22. Juni 2023 17:42
    0
    Private answer

    Danke Christian,

    das funktioniert aber bei mir nicht. Keine Kombination von DeviceID, Wallboxname, UserID oder PIN wird da akzeptiert. Nur die Daten des Admins gehen durch. Sprechen wir von dem Anmelden-Knopf direkt unter dem "Einstellungen"-Knopf?

    Zudem habe ich bei Nutzung der App ja auch noch das Thema, dass ich dort eh nur eine UserID, PIN oder RFID eingeben kann, aber keine Wallbox-ID oder Bezeichnung.

    Habt ihr das Problem, was ich als letztes als Bug beschrieben habe, nachvollziehen können?

    Mathias

    markiert als Spam
    Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 10)
    Beantwortet am 5. Juni 2023 16:19
    0
    Private answer

    @mathias, zu Punkt 3:

    Da müsste im UI oben rechts in der Ecke ein "login" kommen und wo man seine user ID beim "login" eingeben kann.
    D.h. wenn auf login geklickt wird, muss in dem HTTP auth als Usernamen entweder die device ID der Wallbox (E1, E2, o.ä.) oder der Namen der Wallbox (s. config UI) eingegeben werden. Als Passwort dann die User ID.

    markiert als Spam
    Geschrieben von cFos (Fragen: 33, Antworten: 121)
    Beantwortet am 5. Juni 2023 15:36
    0
    Private answer

    Danke Geotec, diese Übersicht hatte ich noch gar nicht entdeckt!

    Bei Punkt 3 gehe ich mal davon aus, dass das momentan einfach ein Fehler ist. Ich kontaktiere mal den Support.

    markiert als Spam
    Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 10)
    Beantwortet am 31. Mai 2023 8:57
    0
    Private answer

    Hi,

    zu 2.  Wenn die Option gesetzt, dann wird die Box in der Übersicht angezeigt, wenn sie Übersicht aktiv. (siehe Anhang)

    Wie die Option in der Benutzerverwaltung gemeint ist erschließt sich mir auch nicht.

    Anhänge:
    markiert als Spam
    Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 553)
    Beantwortet am 30. Mai 2023 21:09