interner Modbus – 2 Zähler installieren – Rolle: Verbrauch E-Auto + Rolle: Netzbezug

  • Fragen
  • interner Modbus - 2 Zähler installieren - Rolle: Verbrauch E-Auto + Rolle: Netzbezug

interner Modbus – 2 Zähler installieren – Rolle: Verbrauch E-Auto + Rolle: Netzbezug

0
0

Hallo!

ich lade fast ausschließlich 1-phasig (Solarüberschuss). Die cfos-Power Brain Solar (mit DEM4A) bekommt die Werte von einem SDM630 per Modbus.

Der vorhandene angeheftete Modbuszähler (Rolle: Verbrauch E-Auto) zeigt mir dann an, wie viel ich gesamt geladen habe. Unter bzw. neben  der Ladegrafik wird aber auch der aktuelle Netzbezug angezeigt, wenn die 1400 Watt kurzfristig unterschritten werden. Ich würde dafür gerne zusätzlich einen Zähler (Netzbezug) realisieren.

Ist das ohne eine Zusätzliche Hardware möglich?

VG

nort

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 1, Antworten: 4)
Gefragt am 20. November 2023 19:08
99 views

Antworten (8)

0
Private answer

Hallo Geotec!

Ich habe das heute mal beim Solarüberschuss Laden getestet:

SDM  Rolle Verbrauch

Grid Demand (steht auf  'Anzeige' und kann man nicht ändern):

Der Wert, der unter  'Leistung' angezeigt wird, entspricht wenn negativ dem 'nicht verwendetem Solarüberschuss', wenn positiv zeigt er den 'aktuellen Netzverbrauch' an.  Aber hier erscheinen auch  + und - Werte, wenn ich nicht lade.

Ich denke, der neben bzw. unter der Grafik stehende 'Netzverbrauch' ist kein abgelesener Wert sondert ein errechneter, da bei mir ja nur der EVU Zähler den Netzverbrauch-Wert wirklich kennt wenn die Wallbox läd. Vermute Ladewert der Box (vom internen Zähler der Box) minus Solarüberschuss (vom SDM) = wenn der Wert positiv ist zeigt er den Netzverbrauch an und wird auch nur dann angezeigt.

Ich werde mich jetzt mal mit dem Zähler 'Expression' beschäftigen, da kann ich ja Formeln eingeben und mir die verschiedenen Werte anderer Zähler holen. Ich schreibe hier, wenn ich etwas erreicht habe.

Ich danke dir auf jeden Fall für deine Hilfe hier, durch die ich jetzt einiges mehr in Sachen Zähler verstehe.

VG

nort

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 1, Antworten: 4)
Beantwortet am 22. November 2023 19:40
0
Private answer

Ok, jetzt verstehe ich. In diesem Fall ist die Rolle "Verbrauch" für den SDM  richtig. Die Rolle "Anzeige" ist (wie der Name schon sagt) nur zur Anzeige und geht in keine Berechnung mit ein.

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 703)
Beantwortet am 21. November 2023 20:39
0
Private answer

Die Reihenfolge ist:

EVU-Stromzähler - cfos Wallbox - SDM630 - Verbraucher / Wechselrichter

Direkt hinter dem EVU Zähler  liegt die cfos Wallbox und direkt dahinter der SDM

alle Verbraucher und Wechselrichter liegen hinter dem SDM nur die Wallbox liegt davor

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 1, Antworten: 4)
Beantwortet am 21. November 2023 19:04
0
Private answer

Ich verstehe noch nicht wie und wo der Überschuss ermittelt wird. Setzt der SDM am Hausanschlusspunkt hinter dem EVU Zähler oder sitzt er am WR und zeigt die Erzeugung an?

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 703)
Beantwortet am 21. November 2023 18:33
0
Private answer

Hallo Geotec!

Vielen Dank für den Tip!

'Grid Demand' hatte ich auch schon gelesen aber mir war nicht klar, wie ich das in einem Zähler abfragen kann - und bei den Zählern selber habe ich nicht danach gesucht. Klasse, dass es den schon fertig gibt.

Wenn ich den SDM auf 'Verbrauch' stehen habe (bisher gab es damit keine Probleme) zeigt der 'Grid Demand' fast die gleichen Werte an wie der SDM, nur der Wert von Verbrauch E Auto wurde noch addiert.

Ich habe den SDM jetzt auf Anzeige gestellt und dann ändert der Grid Demand auch die Werte und zeigt nun das gleiche an wie der Wallboxzähler.

Ich muss das mal ausprobieren, was genau ich beim SDM einstellen muss, während ich lade und die Werte sehen kann - oder kannst du mir das sagen? Dafür muss ich aber auf Sonne warten. Die Anlage ist so eingestellt, dass mit dem Überschuss zuerst die Batterien (10 kW) im Haus geladen werden bevor der Überschuss eingespeist wird.

Danke und VG

nort

Anhänge:
markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 1, Antworten: 4)
Beantwortet am 21. November 2023 18:15
0
Private answer

Mich wundert etwas das der SDM die Rolle "Verbrauch" hat. Na gut. Wenn es funktioniert um so besser.

Füge mal den virtuellen Zähler "Grid Demand" hinzu. Das sollte der richtige sein.

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 703)
Beantwortet am 21. November 2023 8:25
0
Private answer

Hallo!

Stromzähler - cfos Wallbox - SDM630 - Verbraucher / Wechselrichter

Der SDM630 ist über eine 4 adrige Leitung zum cfos angeschlossen - für den Modbus nutze ich 2 davon.

Wenn der Solarüberschuss nicht ausreicht, also unter 1400 Watt fällt, wird ja der fehlende Strom (für 300 Sekunden) aus dem Netz geladen und rechts neben der Grafik (Halbkreis) unter Netzbezug angezeigt. Für diesen Wert hätte ich gerne einen Zähler.

 

VG

nort

Anhänge:
markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 1, Antworten: 4)
Beantwortet am 21. November 2023 0:39
0
Private answer

Hallo!

leider verstehe ich es noch nicht. Wie ist der SDM630 verbaut bzw. was misst er und welche Rolle hat er?

Hänge mal ein Screenshot an.

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 703)
Beantwortet am 20. November 2023 20:27