Überschussladen mit Fronius Gen24 und Speicher

  • Fragen
  • [Gelöst] Überschussladen mit Fronius Gen24 und Speicher

Überschussladen mit Fronius Gen24 und Speicher

0
0

Hallo zusammen!

 

Ich nutze meine cfos Wallbox zusammen mit einem Fronius Gen24 Wechselrichter mit Speicher. Als Laderegel habe ich Überschussladen konfiguriert, was auch soweit alles gut klappt. Die Werte im Kuchendiagram stimmen soweit mit den Daten des Wechselrichter überein.

Hier nun das Problem: Wenn die PV-Anlage keine Leistung mehr liefert und das Haus über den Speicher betrieben wird und das Auto eingesteckt ist passiert es oft, dass beim kurzeitigen Anschalten eines größeren Verbrauchers im Haus (z.B. Heizlüfter oder Backofen) die Laderegel greift und das Auto auch über die Batterie des Hauses geladen wird (was natürlich die Batterie sehr schnell leer saugt).

Konfiguration:

  • Smartmeter (Rolle Netzbezug)
  • Wechselrichter (Rolle Erzeugung, hier wird auch der Akku mit angezeigt)
  • keinen separater Zähler für den Akku
  • Laderegel Typ Solar mit Solarüberschuss, Startlimit 6500 mA

Mache ich irgendetwas grundlegend falsch? Der Laderegel sollte nicht greifen, wenn die PV-Anlage keine Leistung bringt.

 

Danke für eure Hilfe!

 

Gelöst
markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 3, Antworten: 2)
Gefragt am 4. September 2023 17:54
217 views

Antworten (16)

0
Private answer

Servus :)

Herzlichen Dank für die Hilfe, bis jetzt funktioniert die Wallbox fast perfekt, bis auf des das die Batterie leergesaugt wird wenn der Überschuss runter geht, da es leider nicht die Solar ist, ist einen Phesenumschaltung von 3 auf 1 nicht möglich. Also unter 4,3 Kw überschuss ist schluss.

hat aber das Laden um einiges angenehmer gemacht.

Herzlichen dank dafür.

Gruss

Christof

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 8)
Beantwortet am 13. Oktober 2023 10:59
0
Private answer

Ach so, in diesem Fall war der M1 ein Virtueller Surplus-Zähler. Kannst du dir auch noch hinzufügen. Aber die Formel ist nicht optimal.

Der Fronius kann ja eigentlich den Speicher steuern. Vielleicht versuchst du das mal. Die Regeln dazu findest du in der Kachel des Batterie-Zählers.

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 607)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 12:40
0
Private answer

Das meine ich, Screenshot ist aus dem cFos Forum

oh man ist das kompliziert

Anhänge:
markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 8)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 12:21
0
Private answer

darauf bezogen... der screenshot ist aus dem Forum

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 8)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 12:19
0
Private answer

Anhang vergessen und Edit war nicht möglich!

Hast du bei der Config.json das .txt am Ende entfernt?

Anhänge:
markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 607)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 12:06
0
Private answer

Dein Hausverbrauchszähler (rot) ist ein S0 Eingang am Powerbrain. Ich vermute du hast da nichts angeschlossen.. Diesen Zähler kannst du einfach deaktivieren. Die Anzeige Hausverbrauch (grün) ist ein errechneter Wert. (Erzeugung minus Einspeisung)

und welcher zähler soll M1 >= 6000 sein?  Wo kommt das her? Ich verstehe die Frage nicht.

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 607)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 12:02
0
Private answer

Servus, dann hat es mit der Config nicht geklappt.

 

und welcher zähler soll M1 >= 6000 sein? auf welchen bezieht er sich? Speicher?, Wechselrichter oder PV Anlage?

Danke für die Hilfe

 

 

Anhänge:
markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 8)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 11:08
0
Private answer

Na, dann geht es ja in die richtige Richtung.

Die Config kannst du einfach hochladen. Sie wird dann aktiviert und die Wallbox startet neu. Achtung, die aktuelle Config wird dann überschrieben. Die solltest du vorher gesichert haben.

Wenn aber jetzt schon das meiste funktioniert, brauchst du sie bestimmt nicht mehr.
Hausverbrauchs Anzeige verstehe ich nicht, kannst du davon einen Screenshot anhängen?

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 607)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 11:05
0
Private answer

Nachtrag:

M4.soc >= 80 && M1.current >=6000 habe diese Laderegel eingestellt M4 ist der Speicher, was ist dann M1? dieser ist ein inaktiver S0 zähler, Wechselrichter hat M6, Netzeinspeisung7bezug M5, Wallbox E1,

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 8)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 11:00
0
Private answer

@Geotec,

Also kaum habe ich de API schnittstelle am Fronius (haken gesetz!) waren alle Daten da.Tatsächlich konnte ich dann gestern das Auto mit überschusssteuerung laden. Aber gelegentlich hat er vom Speicher strom gezogen... da bin ich noch dabei..

Wegen der Config... also upload und dann? Einstellungen zurücksetzen und neustart?

Nebenbei, ich sehe jetzt alle daten bis auf den aktuellen Hausverbrauch mit dem Begriff "Anzeige"

gruss und Danke

Christof aka Takis :)

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 8)
Beantwortet am 6. Oktober 2023 10:50
0
Private answer

versuch diese Konfig

Anhänge:
markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 607)
Beantwortet am 4. Oktober 2023 20:48
0
Private answer

anbei die Config

Anhänge:
markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 8)
Beantwortet am 4. Oktober 2023 19:09
0
Private answer

Hi,

was hast du denn schon versucht?

Lege mal drei neue Zähler an:

  1. Fronius Hybrid Batterie HTTP mit der Rolle Speicher Home
  2. Fronius Hybrid Grid HTTP mit der Rolle Bezug
  3. Fronius Hybrid Inverter HTTP mit der Rolle Erzeugung.
  4. Als IP jeweils immer die IP des Wechselrichters eingeben.

Dann solltest du die Werte vom Wechselrichter sehen können.

Dann mal auf der Konfigseite die "Charging Manager Konfig" sichern und hier anhängen. (vorher noch ein .txt an die Datei anhängen, sonst kannst du sie hier nicht hochladen.)

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 607)
Beantwortet am 27. September 2023 21:04
0
Private answer

Servus zusammen,

jetzt habe ich mich mal registriert da ich einfach nicht durchblicke...

Habe:

Fronius GEN 24, 13.03KW auf dem Dach, 10,3 KW Speicher und die CFOS 11KW und einen Tesla  M3 SR

Ich möchte gerne nur mit überschuss laden soweit es möglich ist.

wenn die Sonne scheint verschenke ich immer 9KW ins Netz.

Meine Frage:

ich habe die Wallbox auf Empfehlung meines elektrikers gekauft da der Wattpilot nicht lieferbar war.

Was/wie muss ich einstellen? Ich komme einfach mit der Software nicht klar, bin sehr technik begeistert aber..

Danke euch

Gruss

Takis (so wie die Chips : ) )

 

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 0, Antworten: 8)
Beantwortet am 26. September 2023 12:59
0
Private answer

Ich habe ein wenig rumprobiert und das Problem wohl  gefunden:

 

Meine Wallbox mit Batterie war als ein Zähler mit Rolle "Erzeugung" konfiguriert. Das klappt theoretisch auch soweit super, allerdings nicht wenn wie im ursprünglichen Post beschrieben das Haus auf Batterie läuft und ich einen starken Verbraucher anschalte. Aufgrund der Trägheit der Batterie (bzw. der Steuerung?) liefert die Batterie noch einen kurzen Zeitraum die erhöhte Leistung des Verbrauchers (z.B. des Heizlüfters), auch wenn dieser bereits wieder abgeschaltet ist. D.h. kurzfristig liefert die Batterie noch weiterhin 2000W nach dem Abschalten des Heizlüfters, was dann kurzfristig einen Solarüberschuss darstellt und die Laderegel greift und das Auto daraufhin beginnt zu laden.

 

Als Lösung habe ich die Zähler umkonfiguriert:

  • Zähler des Wechselrichter, der den Wechselrichter als Ganzes darstellt, entfernt
  • Für jeweils jeden String der PV-Anlage einen eigenen Zähler mit Rolle "Erzeugung" erstellt, die jetzt die echte Erzeugung der PV-Anlage darstellen
  • Einen eigenen Zähler für die Batterie mit Rolle "Speicher Home" erstellt

So wie es ausschaut, ist das Problem damit gelöst und die Laderegel greift nur noch, wenn sie soll.

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 3, Antworten: 2)
Beantwortet am 8. September 2023 9:05
0
Private answer

Hallo, hast du den WR als SunSpec eingebunden oder FroniusHttp? Falls du bis jetzt SunSpec benutzt hast, kannst du mal Fronis-http testen. Vielleicht hilft es ja.

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 607)
Beantwortet am 5. September 2023 18:47