Nutzung Shelly Pro 3EM als Zähler

  • Fragen
  • Nutzung Shelly Pro 3EM als Zähler

Nutzung Shelly Pro 3EM als Zähler

Tags:
0
0

Hallo,

ein „Shelly Pro 3EM“ taucht explizit als vorkonfigurierter Zähler in den Einstellmöglichkeiten auf.

Auf der cfos-Website werden Shelly 3EM und Pro 3EM in einem Atemzug genannt und für das Ansprechen des Gerätes die HTTP API geannnt. Das mag für den 3EM zutreffen. Der Pro 3EM ist ein Gen 2-Gerät, der diese gar nicht unterstützt.

Vorstellbar in dem Kontext wäre Modbus TCP oder RPC / Websockets. Jetzt kann man mit URLs und den dazugehörigen Ports experimentieren, erfolgreich war ich damit noch nicht.

Ich sehe im Log:

2024-02-11T20:30:18.395Z HTTP CLT [-1] failed to connect to :

Wie bindet man korrekt einen Shelly Pro 3EM ein?

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 6)
Gefragt am 11. Februar 2024
36 views

Antworten (5)

0
Private answer

kann man nicht einfach admin:werdasliestistdoof@IP-zum-Shelly eingeben?

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 462)
Beantwortet am 15. Februar 2024
0
Private answer

Um mir selbst nochmals zu antworten: Bei deaktivierter Authentication liest er den Zähler aus.

Wenn ich die Shelly-Doku für Gen2 lese, sollte Digest theoretisch ohne Anfrage in zwei Schritten gehen. Allerdings funktioniert

curl --digest -u admin:werdasliestistdoof http://shellyhostname/rpc/EM.GetStatus?id=0

bestens.

Log der Wallbox:


2024-02-14T22:20:11.566Z HTTP CLT [71] sent message
2024-02-14T22:20:11.580Z SOCKS client received 204 bytes
2024-02-14T22:20:11.582Z HTTP CLT HTTP/1.1 401 Unauthorized
2024-02-14T22:20:11.583Z WWW-Authenticate: Digest qop="auth", realm="shellypro3em-34987a471000", nonce="1707949211", algorithm=SHA-256
2024-02-14T22:20:11.583Z Content-Length: 0
2024-02-14T22:20:11.583Z Server: ShellyHTTP/1.0.0
2024-02-14T22:20:11.583Z Connection: close

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 6)
Beantwortet am 14. Februar 2024
0
Private answer

Okay, Edits der Posts funktionieren weder mit meinem Firefox noch mit Chromium. Bei den URLs bitte jew. jeweils meinen Shelly-Hostname inkl. HTTP-Auth dazudenken.

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 6)
Beantwortet am 14. Februar 2024
0
Private answer

Eine HTTP-basierte API hat er natürlich noch. Deine URL liefert ein JSON mit den Meter-Werten.

Aber in Ermangelung auch nur eines funktionierenden Samples oder einer (mir bekannten) Debug-Möglichkeiten hänge ich an der URL.

Es funktioniert bei der URL nicht:

http://
http:///rpc
http:///rpc/EM.GetStatus?id=0

Der Zählertest der Firmware 2.0 zeigt jeweils:

Voltage: 230, 230, 230
Current: 0.000000, 0.000000, 0.000000 A
Power: 0 W, 0 VA
Import/Export: 0 Wh, 0 Wh
*imb_avg: 0
*imbalance: 0

(wo auch immer die 230 glatt herkommen (nicht (roh) vom Shelly - und falls doch, wo ist dann der Restt)).

markiert als Spam
Geschrieben von (Fragen: 5, Antworten: 6)
Beantwortet am 14. Februar 2024
0
Private answer

Den Pro 3EM habe ich leider nicht. Würde mich aber wundern wenn der keine http-api hätte.

Was kommt denn bei folgendem Aufruf?

http://IP-vom-Shelly/rpc/EM.GetStatus?id=0

markiert als Spam
Geschrieben von Top Networker (Fragen: 0, Antworten: 462)
Beantwortet am 11. Februar 2024